Geschichte

Der Inntalklettergarten liegt in einer Landschaftlich reizvollen Gegend unmittelbar am Innufer in der Gemeinde Neuburg zwischen Passau und Neuhaus.

Der Inntalklettergarten wurde 1970 von Manfred Zimmermann erschlossen. Dies betrifft den so genannten Anfänger- und Extremfelsen. 1972 wurden die beiden ca. 150 Meter Stromaufwärts liegenden Felsen erschlossen. In dieser Zeit wurden ausschließlich Normalhaken verwendet. Top rope Sicherung war zu dieser Zeit noch unbekannt. Das heißt alle Routen wurden im Vorstieg geklettert und nachsteigende von oben gesichert. Zu dieser Zeit wurden einige, Routen vor allem am Extremfelsen, auch technisch geklettert.

Inzwischen wurden fast alle Normalhaken entfernt und durch Bohrhaken ersetzt. Des weiteren wurde der Klettergarten um einige, Teils im Wald versteckte Felsen erweitert.

 

[Willkommen im Inntalklettergarten Passau] [Nachruf] [Geschichte] [Manfred Zimmermann] [Gründer] [Historisches] [Routen] [Bouldern] [Bilder] [Kontakt] [Links] [Impressum] [News / Info]